Ihre Osterspende hilft den Tieren

Jedes Jahr leiden unzählige Tiere wegen sogenannter „Ostertraditionen“: Hasen und Kaninchen werden in engen und kotverdreckten Käfigen oder Stallanlagen tausendfach für das Osterfest gemästet. Hasen und Kaninchen werden für den "Sonntagsbraten" gemästet. Kleine Lämmer werden ihren Müttern viel zu früh entrissen und nach wenigen Wochen getötet. Hühner werden unter schrecklichen Bedingungen gehalten, männliche Küken werden direkt nach dem Schlüpfen vergast – nur damit Tausende Eier bemalt, versteckt und gegessen werden können. Doch wir alle können etwas tun!

Möchten Sie den Tieren helfen und gleichzeitig einem tierlieben Menschen ein besonderes Geschenk machen?

Dann sorgen Sie mit Ihrer Spende für ein tierleidfreies Ostern – jede Unterstützung hilft! Jeder Betrag kommt zu 100 Prozent den Hühnern, Lämmern, Schweinen und anderen Tieren zugute.​

Wir haben drei verschiedene Geschenkurkunden zur Auswahl zusammengestellt: 

 

Verschenken Sie jetzt Tierliebe ❤️

Jede Spende zählt und ist für unsere lebensrettende Arbeit essenziell. Herzlichen Dank!